Inhalt - Gesucht: herausragende Schweizer ICT-Leistungen

Gesucht: herausragende Schweizer ICT-Leistungen

Zürich, 7. April 2015 -- Die beste ICT-Leistung der Schweiz wird jährlich mit dem „Swiss ICT Award“ prämiert. Kandidieren können ab sofort alle Firmen, Behörden und Organisationen mit ICT-basierten Projekten und Services. Laut Fachmedien gilt der Swiss ICT Award als bedeutendste Auszeichnung der Schweizer ICT- und Webbranche.

Ab heute läuft die Eingabefrist für den Swiss ICT Award 2015. Bis zum 31.5.2015 kann jedes herausragende IT-basierte Produkt und Projekt eingereicht werden. Bewerben kann man sich in zwei Kategorien:

  • Swiss ICT Award: Die Auszeichnung für eine IT-Leistung der letzten 24 Monate, die massgeblich in der Schweiz erbracht wurde.
  • Swiss ICT Newcomer Award: Die Auszeichnung für ein Schweizer Unternehmen, das seit maximal fünf Jahren am Markt tätig ist.

Spezielle Chancen haben Start-ups: Sie können sich für beide Kategorien bewerben.
Maximal zehn von einer Fachjury gewählte Finalisten qualifizieren sich für die Award-Gala mit 800 hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Sie qualifizieren sich ebenfalls für das öffentliche Online-Voting für den „Swiss ICT Public Award“.

Zudem profitieren alle Finalisten von einer Beurteilung der Fachjury und öffentlicher Aufmerksamkeit während mehrerer Monate. „Jeder, der etwas Besonderes vollbracht hat – in der IT oder dank IT – soll sich bewerben, denn es lohnt sich“, sagt swissICT-Präsident Dr. Thomas Flatt. „Als Finalist erhalten Sie eine ganz spezielle Bühne.“

Der Jurierungs-Prozess

Die unabhängige, national und branchenweit abgestützte Fachjury wählt in Phase eins maximal fünf Finalisten in jeder Kategorie. Anschliessend wählt die Jury die beiden Sieger. Diese werden an der Award-Gala bekanntgegeben, ebenso der Sieger des Online-Votings.

Merkdaten

  • Beginn der Ausschreibung: 7. April 2015, www.swissict-award.ch
  • Eingabeschluss: 31. Mai 2015
  • Bekanntgabe der Finalisten: Mitte Juli 2015
  • Start Public Voting: 7. September 2015
  • Award-Gala: Mittwoch, 11. November 2015, KKL Luzern

Über den Swiss ICT Award

Der Swiss ICT Award zeichnet seit 2004 herausragende Leistungen der Schweizer ICT (Informations- und Kommunikationstechnologie) aus. Eine unabhängige Jury vergibt die Auszeichnungen, für die Organisation verantwortlich ist der Verband swissICT. Medienstimmen: „Ein über die Schweiz hinaus bekannter Preis“ (startupticker.ch), „Der prestigeträchtigste Award der Branche“ (Computerworld), „Der wichtigste ICT-Anlass der Schweiz“ (inside-it.ch).

Organisator: swissICT

swissICT ist der primäre Repräsentant des ICT-Werkplatzes Schweiz und der grösste Fachverband der Branche. swissICT vertritt die Interessen von 3‘000 ICT-Unternehmen, Anwender-Unternehmen und Einzelpersonen und engagiert sich für die Branche: swissICT fördert den Informationsaustausch, bündelt Bedürfnisse, publiziert sowohl die wichtigste ICT-Salärumfrage als auch die ICT-Berufsbilder und verleiht den „Swiss ICT Award“. Hunderte von Experten engagieren sich bei swissICT in 17 thematischen Fachgruppen ehrenamtlich für die ICT in der Schweiz.

Weitere Informationen

Belegexemplare/Veröffentlichungshinweise bitte an: marcel.gamma@swissict.ch